Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/chaos-schule

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
WM und Schule

Wenn WM ist, geht´s bei uns recht bunt und lustig zu. Werkrealschule = hoher Ausländeranteil = viele verschiedene Nationen. Sorry, Ausländer ist natürlich nicht politisch korrekt. Schüler mit Migrationshintergrund. (Sagt man das auch bei denen, die schon seit ein, zwei Generationen hier leben?)

Auf jeden Fall haben wir ein breites Spektrum der Nationen. Für Unsere Italiener war´s diesmal besonders schlimm, als Italien so früh raus flog. Da hat so manch einer geweint am andern Tag.

Und der einzige portugiesische Schüler hatte nach dem Sieg Portugals eine Flagge dabei, die er wie eine Tischdecke auf seinem Tisch aubreitete.

In der Vorrunde hat fast jeder Schüler die Farben seines Landes auf die Backe gemalt. Und statt Bundesjugendspielen gibt es in diesen Jahren ein Fußballtunier. Schon Tage vorher werden im Kunstunterricht Flaggen gemalt und gebastelt. Und damit die Mädchen auch zum Zug kommen, zählen Mädchentore doppelt. Na ja, klingt gut, aber in Wirklichkeit sieht´s dann doch eher so aus, dass die Jungs die Tore doch lieber selbst schießen, um die Lorbeeren einzuheimsen.

Aber von all dem mal abgesehen und um das gute in diesen Wochen zu betonen: Es wird kein Schüler geärgert, gehänselt, gemobbt, weil sein Land verloren hat. Oder rausgeflogen ist.

Und ganz egal wie das Spiel heute Abend ausgehen wird, im Falle eines deutschen Sieges flippen alle Schüler aus. Weil sie so ein bißchen nationale Heimatgefühle sie auch zu Deutschland haben.

Und einen argentinischen Schüler haben wir sowieso nicht.emotion

13.7.14 19:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung